tivi Treff
Suche
21.03.2016
Tipps zum sicheren Surfen im Internet
ZDFtivi

1. Gebt nie eure persönlichen Daten weiter! 

Das Wichtigste beim Surfen durchs Internet: Passt genau auf, welche Angaben ihr von euch weitergebt! Gebt nicht sofort euren ganzen Namen, eure Adresse oder eure Telefonnummer an.

Es gibt aber auch sichere Seiten, wie den tivi Treff. Hier werden eure Daten vertraulich behandelt. Das bedeutet, dass niemand an eure persönlichen Angaben herankommt. Außerdem dürfen nur Kinder der Community beitreten.

2. Eure Eltern sollten wissen, wann und wie lange ihr ins Netz geht. 

Fragt eure Eltern lieber, wie lange ihr surfen dürft, denn nicht jeder hat eine Flatrate oder WLAN. Manche von euch haben vielleicht nur eine bestimmte Datenmenge zur Verfügung, die sie verbrauchen können. Surfen kostet Geld, und wenn am Ende des Monats eine Riesen-Telefonrechnung kommt, gibt es garantiert auch Riesen-Ärger. Außerdem solltet ihr nicht den ganzen Tag vor dem Computer hängen.

zur -Startseite
Quiz; Bild von imago
Quiz
Seid ihr Surf-Profis? Testet euer Wissen!
1 von 4
Nächste Seite
Tipps 3 und 4