tivi Treff
Suche
06.11.2015
Konzept
ZDFtivi

Mit Fantasie, Kreativität und Entdeckerlust legt Fritz Fuchs los. Im Verlauf der Geschichten gewinnt er Erkenntnisse – und damit Wissen. Über das Erleben führt ihn sein Weg zum Erklären. Durch Experimentieren erkennt er Zusammenhänge.

Auch wenn Fritz mal scheitert, gewinnt er daraus Erkenntnisse und ist motiviert weiterzumachen. So möchte Löwenzahn Tatendrang wecken. Als Zuschauer soll man "Lust bekommen auf mehr“, um gleich nach der Sendung selbst die eigene Umgebung selber zu erforschen. Fritz Fuchs regt dazu jedes Mal am Ende der Sendung an, wenn er sagt . "Ich weiß ja nicht, was ihr macht, aber wir beide (Fritz und sein Hund Keks) drehen erstmal eine Runde.“

Wenn Fritz Fuchs Regenwürmer als natürlichen Bodendünger beobachtet und erforscht und eine Kiste zum Nachzüchten baut, dann können die zuschauenden Kinder dies sofort nachahmen. Die Auseinandersetzung mit den Dingen kann bei jungen Zuschauern im besten Falle umweltbewusstes Denken und Handeln nach sich ziehen. Erhobene Zeigefinger und deprimierende Bilder haben in Löwenzahn nichts zu suchen.

zur -Startseite
Löwenzahn bei tivi.de; Bild von ZDF

Löwenzahn bei tivi.de
Fragen Forschen Wissen - Fritz Fuchs geht den Dingen auf den Grund.
2 von 3
Vorherige Seite
Vorherige Seite
Nächste Seite
Kernzielgruppe