Zurück
ZDFtivi
Suche

Video: logo! / Ibrahim aus Aleppo

Ibrahim aus Aleppo

Dieses Jahr sind mehr als 30.000 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ganz alleine - ohne Eltern oder Verwandte nach Deutschland gekommen. Geflohen vor Krieg, Terror, Armut oder Hunger. So wie der 14-jährige Ibrahim aus der syrischen Stadt Aleppo. Das Haus seiner Familie wurde im Krieg zerbombt. Deshalb flüchtete seine ganze Familie in die Türkei. Von dort hat sich Ibrahim ganz alleine auf den Weg gemacht – bis nach Deutschland.