tivi Treff
Suche
08.06.2017
Charles Darwin und die Evolutionslehre
ZDFtivi
Charles Darwin; Bild von ap
Charles Darwin
Bild von ap
Was haben ein Spatz von heute und ein riesiger Dinosaurier, der vor Millionen Jahren ausgestorben ist, gemeinsam? Lange Zeit konnte man sich nicht vorstellen, dass es eine Verbindung zwischen diesen Tieren geben könnte. Aber dann kam ein Mann, der genau davon überzeugt war: Charles Darwin. Vor mehr als 200 Jahren, genauer gesagt am 12. Februar 1809, wurde er in England geboren.

Wie sind die Arten entstanden?

Darwin wollte wissen, wie die unterschiedlichen Tier- und Pflanzenarten auf der Welt entstanden sind. Um das herauszufinden, beobachtete der Wissenschaftler die Tierwelt. Dabei beschrieb er zum Beispiel die einzelnen Tierarten, ihr Aussehen und ihr Verhalten. Auf einer Weltumseglung entdeckte Darwin außerdem viele Tiere, die bis dahin noch niemand beobachtet hatte. 
zur Kategorielogo: 8er-Startseite
Darwin-Quiz
Was wisst ihr über die Tricks der Tiere? Ratet mit!
Bildergalerie
Getarnte Jäger, bunte Schmetterlinge - klickt euch durch!
1 von 3
Nächste Seite
Entwicklung der Arten
FINDME