tivi Treff
Suche
18.06.2016
Großbritannien
ZDFtivi
Loch Ness in Schottland; Bild von keystone
Loch Ness in Schottland
Bild von keystone
Der berühmteste See Großbritanniens, Loch Ness, liegt in Schottland. Über diesen See erzählt man sich eine gruselige Geschichte. Ein Ungeheuer, genannt Nessie, soll im Wasser des Sees leben. Doch nie hat ein Forscher auch nur eine Schuppe eines solchen Ungeheuers gefunden. Das Schwarz-Weiß-Foto von Nessie aus dem Jahr 1934 soll eine Fälschung sein.

Vorsicht: Verkehr(t)

Wer in Großbritannien als Urlauber zu Fuß unterwegs ist, muss sich ordentlich umgucken. Autos und Busse fahren hier nämlich auf dem linken Fahrstreifen. Besonders in der britischen Hauptstadt London rollt viel Verkehr durch die Straßen. Wer trotzdem noch Augen für die Stadt hat, kann solch prächtige Gebäude bewundern wie den Uhrenturm "Big Ben" (Foto rechts), die berühmte Brücke "Towerbridge"  oder den königlichen Palast.
zur Kategorielogo: 8er-Startseite
Loch Ness in Schottland
Londoner Uhrenturm Big Ben
3 von 3
Vorherige Seite
Vorherige Seite