tivi Treff
Suche
23.05.2005
Drucken Weitersagen
Handy Lexikon
tivi

PIN

Steht für: "Personal Identification Number"
Heißt auf deutsch: "Persönliche Kennnummer"

Wenn man sein Handy einschaltet, muss man zunächst seine PIN eingeben. Erst wenn man die richtige PIN eingegeben hat, kann man mit dem Handy auch telefonieren. Die PIN schützt also davor, dass ein Fremder das eigene Handy benutzt.

PUK

Steht für: "Personal Unblocking Key"
Heißt auf deutsch: "Persönlicher Freigabeschlüssel"

Wenn man drei Mal die falsche PIN eingibt, wird das Handy automatisch gesperrt. Um es wieder zu entsperren, braucht man die PUK-Nummer. Diese wird auch häufig "SuperPIN" genannt.

zur Wissen-Startseite
Von Bluetooth bis MP3
Niemals ohne Handy?

Niemals ohne Handy?
Chat am Samstag, zwischen 13.00 und 15.00 Uhr.
  1 von 4 Nächste Seite  Nächste Seite