tivi Treff
Suche
29.12.2016
Klima
ZDFtivi

Das Klima hat sich auf der Erde seit ihrer Entstehung schon oft verändert - und damit auch ihre Bewohner. Als die Dinosaurier lebten, war es auf der Erde noch überall feuchtwarm. Darauf folgten lange Eiszeiten, in denen große Teile der Erde von einer dicken Eisschicht bedeckt waren. Sie machten das Leben auf der Erde für viele Tiere und Pflanzen unmöglich.

Abgase kommen aus Autos; Bild von ap
Abgase kommen aus Autos.
Bild von ap
Welche Rolle spielt der Mensch?

Gegen solche natürlichen Klimaveränderungen kann der Mensch nichts machen. Doch es gibt auch Klimaveränderungen, die der Mensch selbst verursacht - zum Beispiel durch schmutzige Abgase, die wir Menschen aus Fabrikschornsteinen und Autos in die Luft pusten. Diese Abgase tragen dazu bei, dass es auf der Erde immer wärmer wird.

 

zur Kategorielogo: 8er-Startseite
Dinosaurier und verdeckte Sonne
2 von 3
Vorherige Seite
Vorherige Seite
Nächste Seite
Die Folgen