tivi Treff
Suche
18.04.2014
Malta
ZDFtivi

Seit 1974 ist Malta ein unabhängiges Land. Vorher war es lange Zeit eine britische Kolonie, also ein Teil von Großbritannien. In dieser Zeit hatten die Engländer auf Malta das Sagen, und noch heute kann man an vielen Dingen erkennen, dass Malta einmal zu Großbritannien gehörte: Die Autos haben, genau wie in Großbritannien, das Steuer auf der rechten Seite und fahren auf der linken Straßenseite. Außerdem stehen überall die berühmten englischen roten Telefonhäuschen.

Geld auf Malta

Auf Malta gibt es für viele Dinge zwei verschiedene Wörter, weil fast alle Malteser mindestens zwei Sprachen sprechen: ihre Muttersprache Maltesisch und Englisch. Zum Beispiel hieß das maltesische Geld früher auf Englisch "Pfund", auf Maltesisch "Lire". Doch inzwischen bezahlen die Malteser mit Euro. Jedes Jahr machen viele Schüler aus Europa Sprachreisen nach Malta, um auf der Insel ihr Englisch zu verbessern.

zur Kategorielogo: 8er-Startseite
Abendrot
Einkaufsstraße in Maltas Hauptstadt
2 von 4
Vorherige Seite
Vorherige Seite
Nächste Seite
Die Hauptstadt
FINDME