tivi Treff
Suche
23.08.2016
Die Geschichte des Internets
ZDFtivi
Es dauerte aber noch Jahre, bis sich das weltweite Netz entwickelte, das wir heute kennen. Die Bedienung war nämlich lange ziemlich kompliziert. Erst 1993 wurde der erste Browser (sprich brausa) erfunden. Das Wort kommt aus dem Englischen und bedeutet "Stöberer". Ein Browser ist ein Programm, mit dessen Hilfe man Internetseiten durchstöbern und anschauen kann. Browser machen das Surfen im Internet kinderleicht.

Zwei Jugendliche beim Computerspielen; Bild von dpa
Weltweit gegeneinander spielen
Bild von dpa

Viele Nutzer

Mittlerweile nutzen Menschen auf der ganzen Welt das weltweite Netz. Es sollen 1.500.000.000, also eineinhalb Milliarden Nutzer sein. Vor mehr als 40 Jahren hat keiner damit gerechnet, dass verbundene Computer die Welt so verändern. Mittlerweile nutzen viele Menschen täglich das Internet, manche verbringen stundenlang vor dem Computer. Wie ist das bei euch?

zur Voll Angesagt-Startseite
Kinder lernen am Computer
Junge und Mädchen sitzen vor Computer; Bild von imago
3 von 3
Vorherige Seite
Vorherige Seite