tivi Treff
Suche
16.01.2016
Keks
ZDFtivi

Keks verdankt seinen Namen der ersten Mahlzeit, die er sich von Fritz Fuchs gemopst hat: süß, rund und lecker, einem Keks eben.


Keks ist ein echter Schauspieler - bei Löwenzahn heißt er Keks, im wirklichen Leben trägt er einen adligen Namen: Teo-Berni vom Alten Garten Eden. Aber alle nennen ihn Bernie.

Keks ist ein ganz ruhiger Hund und mag keine Hektik.
Bei den Dreharbeiten für Löwenzahn ist er immer bei der Sache, denn er steht gerne im Rampenlicht und hat sehr viel Spaß bei den Dreharbeiten. Dafür muss er aber auch sehr viel üben.

Es dauert mindestens zwei Jahre, bis ein Filmhund fertig ausgebildet ist.

Wenn Keks einen neuen Trick lernt, braucht er ungefähr zwei Wochen, bis er ihn richtig gut kann.

zur Voll Angesagt-Startseite
Fritz und Keks
2 von 3
Vorherige Seite
Vorherige Seite
Nächste Seite
Keks in der Hundeschule