tivi Treff
Suche
24.06.2017
Quallenplage am Mittelmeer
ZDFtivi

Feuerqualle; Bild von ZDF
Achtung, das brennt
Bild von ZDF

Sie sehen aus wie schwimmende Wackelpuddings: Feuerquallen. Doch wehe man berührt die Glibber-Tiere, dann tut das ziemlich weh. Zurzeit gibt es im Mittelmeer besonders viele dieser Tiere. Vor allem im Süden Mallorcas und auf Ibiza müssen Badeurlauber aufpassen - dort tummeln sich die Feuerquallen.

Was hilft gegen die Schmerzen?

Gefährlich an der Feuerqualle sind ihre Tentakeln. Die sehen aus wie lange Fäden und an ihnen hängt das schmerzhafte Gift. Wenn ihr mit einer Qualle in Berührung kommt, schüttelt sie vorsichtig ab. Wichtig ist: schnell raus aus dem Wasser und die Haut nicht mit Wasser abspülen, sonst brennt es noch mehr. Benutzt stattdessen Essig. Der verhindert, dass Gift in die Haut gelangt. Außerdem solltet ihr die Tentakelreste mit einer Pinzette entfernen.

zur Voll Angesagt-Startseite
Quallen unter Wasser
1 von 2
Nächste Seite
Kaum noch Feinde
FINDME