tivi Treff
Suche
07.10.2016
Schwebendes Ei
ZDFtivi

Mit einem einfachen Trick kannst du Freunde und Familie beeindrucken. Dahinter steckt nicht wirklich Zauberei, aber das weißt ja nur du!

Schwebende EierDu brauchst: 
ein Glas
eine Packung Salz
ein rohes Ei

So geht's:
Fülle das Glas ein bisschen mehr als halbvoll mit Wasser. Lass vorsichtig das Ei hineingleiten. Es sinkt auf den Glasboden. Schütte nun Salz ins Wasser, so lange, bis das Ei langsam nach oben steigt.

Und wieso schwebt das Ei?
Eine Salzlösung hat eine höhere Dichte als reines Wasser. Das heißt, dass mehr Teilchen in der Flüssigkeit gelöst sind, als im Ei selbst. Das Ei wird daher "leichter" und treibt nach oben.

zur Selbermachen-Startseite
Salzstreuer