tivi Treff
Suche
09.06.2017
Wahlschlappe für Theresa May
ZDFtivi

Am Donnerstag haben die Briten ein neues Parlament gewählt. Die britische Premierministerin Theresa May hat eine Schlappe einstecken müssen.

Theresa May; Bild von dpa Theresa May nach der Wahl
Bild von dpa

Theresa May hatte im April Neuwahlen angekündigt. Ihre Hoffnung: Bei Neuwahlen könnte ihre Partei eine noch größere Mehrheit im Parlament bekommen. Doch das ist jetzt total nach hinten losgegangen. Mays konservative Partei ist zwar stärkste Partei geblieben, doch sie hat die absolute Mehrheit verloren. Das heißt, sie kann nicht mehr alleine regieren, sondern muss sich eine andere Partei suchen, mit der sie sich zusammentut.

Auch Politiker der EU haben die Wahl in Großbritannien mit Spannung beobachtet. Denn bald sollen die Verhandlungen über den Brexit beginnen, also den Austritt von Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union. Was die Wahlschlappe von May für diese Verhandlungen bedeutet, ist noch völlig unklar.

zur logo!-Startseite
Brexit; Bild von colourbox
Hier erfahrt ihr mehr über den Brexit und seine Folgen.
Welche Folgen hat der Brexit für die Briten?
FINDME