tivi Treff
Suche
21.04.2017
BVB-Angriff: Verdächtiger gefasst
ZDFtivi

Nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus vor etwa einer Woche wurde jetzt ein Verdächtiger gefasst.

BVB-Mannschaftsbus; Bild von friedemann vogel/epa/rex/shutterstock BVB-Mannschaftsbus
Bild von friedemann vogel/epa/rex/shutterstock

Der Verdächtige Sergej W. wurde am Freitagmorgen in der Nähe von Tübingen festgenommen und sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Die Polizei vermutet, dass er für den Bombenanschlag auf den BVB- Mannschaftsbus verantwortlich ist. Sergej W. soll aus Habgier gehandelt haben. Es ging ihm also wohl um Geld. Er soll versucht haben, die Entwicklung an der Börse mit dem Angriff so zu beeinflussen, dass er damit Geld gewinnt. Was die Börse ist, seht ihr im verlinkten Video.

Was war passiert?

Am 11. April sollte das Champions-League-Spiel Dortmund gegen AS Monaco stattfinden. Als die BVB-Mannschaft mit dem Bus auf dem Weg zum Stadion war, explodierten neben dem Bus drei Bomben. Der BVB-Spieler Marc Bartra und ein Polizist wurden dabei verletzt.

zur logo!-Startseite
logo! erklärt: Was ist die Börse?
Wenn Nachrichten Angst machen; Bild von ap
Wenn euch Nachrichten Angst machen
1 von 2
Nächste Seite
Kritik am Nachholspiel
FINDME