tivi Treff
Suche
25.05.2016
Kinderarbeiter auf Tabakplantagen
ZDFtivi

Tausende Kinder in Indonesien arbeiten auf Tabakfeldern. Menschenrechtsorganisationen sagen, diese Arbeit sei sehr gefährlich und könne die Kinder krank machen.

Mädchen mit Tabakblättern; Bild von reuters Tabak ist giftig.
Bild von reuters

Auf Tabakplantagen, also riesigen Feldern mit Tabakpflanzen für die Zigarettenherstellung, müssen Tausende Kinder bei der Ernte mithelfen. Das ist eine extrem harte und ungesunde Schufterei. Denn die Tabakpflanze ist giftig. Viele der Kinder berichten, dass sie Kopfschmerzen bekommen oder ihnen übel wird. Zwar gibt es ein Gesetz gegen Kinderarbeit, das wird oft aber nicht eingehalten.

Gegen Kinderarbeit einsetzen

Oft arbeiten die Kinder auf den Feldern, um mit dem Geld ihren armen Familien zu helfen. Menschenrechtsorganisationen wie Human Rights Watch fordern, dass Politiker und Firmen mehr dafür tun, dass Kinder nicht mehr auf Tabakfeldern arbeiten.

zur logo!-Startseite
Kinderarbeit; Bild von ap
In vielen Ländern müssen Kinder mitarbeiten.
Länderporträt Indonesien; Bild von colourbox
Erfahrt hier mehr über dieses große asiatische Land!