tivi Treff
Suche
02.03.2016
ISS-Astronauten zurück auf der Erde
ZDFtivi

Geschafft! Nach fast einem Jahr im All sind die Raumfahrer Scott Kelly und Michail Kornijenko wieder sicher auf der Erde gelandet.

Landung nach ISS-Mission; Bild von ap Beim Aussteigen brauchten die Astronauten Hilfe.
Bild von ap

Nach genau 340 Tagen und 5.440 Umrundungen der Erde haben sie wieder festen Boden unter den Füßen: Am Mittwoch sind der Amerikaner Scott Kelly und der Russe Michail Kornijenko in einer Raumkapsel in Kasachstan gelandet. Fast ein Jahr lang waren sie an Bord der internationalen Raumstation - ungewöhnlich lang für eine solche Mission.

Das Ziel: Planet Mars

Der Grund für den langen Aufenthalt: Irgendwann mal soll ein Mensch zum Mars fliegen. So eine Mission würde aber extrem lange dauern. Vorher soll getestet werden, wie genau sich eine lange Zeit im All auf den Körper auswirkt. Bisher weiß man zum Beispiel, dass die Muskeln schwächer werden. So auch bei den beiden Raumfahrern - beim Laufen brauchten sie nach der Landung ein bisschen Hilfe.

zur logo!-Startseite
ISS
ISS
Erfahrt mehr über die internationale Raumstation ISS.
Weltall
Quiz
Was wisst ihr über Galaxien, Raumfahrt, Schwerelosigkeit?