tivi Treff
Suche
16.06.2014
Deutschland gewinnt gegen Portugal
tivi
Rote Karte für Pepe; Bild von dpa Pepe muss vom Platz.
Bild von dpa

Was für ein Spiel der deutschen Nationalmannschaft: Gegen die Portugiesen starteten die Deutschen um 18 Uhr im Stadion in Salvador in die WM. Und ein Spieler war der absolute Gewinner: Thomas Müller. Im ersten Spiel traf der Deutsche gleich drei Mal. Bereits nach 12 Minuten verwandeltet er einen Elfmeter. Der portugiesische Torwart war zwar in die richtige Ecke gesprungen, doch Müllers Schuss war einfach zu platziert.

Portugiesen nur zu zehnt

20 Minuten später bauten die Deutschen ihren Vorsprung weiter aus: Nach einem Eckball von Toni Kroos köpfte Mats Hummels den Ball ins Tor: 2:0. Dann bekam der Portugiese Pepe nach einem Foul an Thomas Müller die Rote Karte und musste vom Platz. Für die Portugiesen ging es also mit zehn Spielern weiter. Kurz vor der Halbzeit spielte sich Thomas Müller frei und traf zum 3:0.

zur logo!-Startseite
Themenseite: Deutsche Nationalmannschaft; Bild von dpa
Wer ist dabei? Viele Infos rund um die Nationalmannschaft.
Bilderserie: Kader; Bild von dpa
Schaut euch an, wen Löw für die WM nominiert hat!
1 von 2
Nächste Seite
Prominente Fans