tivi Treff
Suche
16.12.2014
Die Geschichte von Malala
tivi
Malala mit ihrer Familie; Bild von reuters Malala mit ihrer Familie
Bild von reuters

Malala Yousafzai ist ein besonderes Mädchen. Seit sie elf Jahre alt ist setzt sie sich in ihrem Heimatland Pakistan dafür ein, dass Mädchen zur Schule gehen dürfen - das ist dort nicht selbstverständlich. Doch ihr Einsatz für die Mädchen gefällt nicht allen in Pakistan: Die Taliban bekämpfen Menschen, die sich für die Rechte von Mädchen und Frauen einsetzen. Nicht einmal vor Kindern und Jugendlichen wie Malala machen sie Halt.

Sie schossen Malala nieder

Am 9. Oktober 2012 wurde Malala von Taliban-Kämpfern auf dem Heimweg im Schulbus angegriffen und niedergeschossen. Die schwerverletzte Malala wurde kurz darauf nach Großbritannien gebracht. Denn dort gibt es modernere Krankenhäuser als in Pakistan. Sie ist in Großbritannien geblieben und lebt heute dort, denn so ist sie auch in Sicherheit vor den Taliban.

zur logo!-Startseite
Taliban
Auch in Pakistan ist diese Gruppe aktiv. Hier gibt's mehr Infos.
Pakistan
Erfahrt mehr über
das Heimatland von Malala.
1 von 2
Nächste Seite
Malala bekam Friedensnobelpreis