tivi Treff
Suche
24.03.2016
Karfreitag
ZDFtivi

Karfreitag ist für gläubige Christen ein sehr wichtiger Tag während der Osterzeit. "Kar" kommt von dem althochdeutschen Wort "kara" und bedeutet "klagen" oder "trauern". An Karfreitag erinnern die Christen an die Leiden und den Tod von Jesus Christus. Die Geschichte von der Geburt Jesu bis zu seinem Tod wird in der Bibel erzählt. Dort steht auch, dass er gekreuzigt und dann begraben worden ist.

Karfreitagsgebete in Jerusalem; Bild von reuters Karfreitagsgebete in Jerusalem
Bild von reuters

Leidensweg Jesu nachempfinden

Der Ort, an dem das passiert sein soll, ist in der Stadt Jerusalem in Israel. Heute steht dort eine Kirche. Am Karfreitagmorgen versammeln sich in dieser Kirche hunderte Christen, um gemeinsam zu beten. Tausende Gläubige gehen gegen Mittag den Weg nach, den Jesus zurückgelegt haben soll bis er auf einem Hügel gekreuzigt wurde. Das Nachgehen dieses Weges heißt Karfreitagsprozession.

zur logo!-Startseite
Osternseite
Klickt euch durch die Themenseite rund um Ostern.
Christentum
Erfahrt mehr über diese Religion und über Jesus Christus.
1 von 2
Nächste Seite
Botschaft von Karfreitag