tivi Treff
Suche
13.06.2016
Die Menschenrechte
ZDFtivi
UNO-Vollversammlung
Die Vereinten Nationen

Menschenrechte sind wichtige Rechte, die immer und für alle Menschen auf der ganzen Welt gelten. Sie wurden am 10. Dezember 1948 von den Mitgliedsländern der UNO  beschlossen. Bis heute haben mehr als 150 Länder die Erklärung unterschrieben.

Einige Menschenrechte

Dazu gehört zum Beispiel das Recht auf genug Nahrung, das Recht auf Frieden und Sicherheit und das Recht auf eine eigene Meinung. Ein weiteres Menschenrecht ist zum Beispiel auch, dass jeder aus seinem Land in ein anderes reisen darf und jederzeit wieder in seine Heimat zurückkommen kann, wann er will. Niemand darf ohne Grund festgenommen  oder gefoltert werden. Ein Menschenrecht ist auch, dass niemand wegen seiner Hautfarbe, seiner Religion oder seiner Herkunft schlecht behandelt werden darf.

zur logo!-Startseite
UNO - Die Vereinten Nationen
Erfahrt noch mehr über die Arbeit der Vereinten Nationen.
Menschen aus verschiedenen Ländern
1 von 4
Nächste Seite
Halten sich alle daran?