tivi Treff
Suche
24.10.2016
Geladene Ballons
ZDFtivi

Du brauchst:
2 Luftballons
1 Wollfaden
1 Holzstab (etwa 30 Zentimeter lang)
1 Wollpulli

Und so geht's:
Blase beide Ballons auf und befestige sie mit dem Faden in der Mitte
des Holzstabes. Die Ballons sollten sich dabei berühren. Reibe nun zuerst den einen, dann den anderen Ballon an einem Wollpulli.
Lasse jetzt beide Luftballons los. Wie von Zauberhand stoßen sie sich gegenseitig ab.

Tipp: Bei Regenwetter oder feuchter Luft funktioniert dein Versuch
nicht, da sich die Aufladungen durch die Feuchtigkeit der Luft gleich wieder entladen.

zur Löwenzahn-Startseite
Die Ballons berühren sich.
1 von 2
Nächste Seite
Warum ist das so?