tivi Treff
Suche
01.11.2016
Das schwebende U-Boot
ZDFtivi

Warum ist das so?

Drückt ihr mit den Händen auf die Flasche, verringert ihr den Innenraum. Da sich das Wasser aber nicht zusammenpressen lässt, wandert es in den mit Luft gefüllten Strohhalm und drückt die Luft darin zusammen. Das U-Boot füllt sich mit Wasser, wird schwerer und sinkt Richtung Flaschenboden. Lässt der Druck nach, hat das Wasser wieder genug Platz und die Luft kann sich im Strohhalm wieder ausbreiten. Das U-Boot wird leichter und schwebt nach oben.  

zur Löwenzahn-Startseite
Schwebendes U-Boot ausprobieren; Bild von Tandem Verlag
4 von 4
Vorherige Seite
Vorherige Seite