tivi Treff
Suche
18.06.2015
Was heißt hier eigentlich Bio?!
ZDFtivi
Deutsches Biosiegel; Bild von reuters
Deutsches Biosiegel
Bild von reuters
Ob auf der Spinatpackung nun "Bio" oder "Öko" steht, ist im Prinzip egal. Beide Bezeichnungen bedeuten, dass das Gemüse besonders umweltfreundlich angebaut wurde. Die Bauern, die Bio-Gemüse anpflanzen, verzichten zum Beispiel auf chemische Mittel gegen Unkraut und Ungeziefer. Nur Kompost wird als Dünger verwendet. Bei Fleisch und Wurst bedeutet "Bio", dass die Tiere artgerecht gehalten wurden.


Bio-Lebensmittel sind oft etwas teurer als normale Produkte. Aber immer mehr Menschen sind bereit, für Bio etwas mehr Geld auszugeben. In Deutschland kauft etwa jeder Fünfte regelmäßig Lebensmittel mit dem sechseckigen Bio-Siegel drauf. Die Bio-Bauern in Deutschland können kaum so viel erzeugen. Deswegen überlegen nun immer mehr Bauern, auf Bio-Anbau umzusteigen.
zur 1, 2 oder 3-Startseite
Kühe
Nur wo Bio drauf steht, ist Bio drin