tivi Treff
Suche
05.05.2015
Berliner Mauer
ZDFtivi
Mauerbau; Bild von dpa
1961: Bau der Berliner Mauer
Bild von dpa
Die Politiker in der DDR hatten Angst, dass immer mehr Menschen aus ihrem Staat weggehen würden. Deshalb machten sie die Grenze zur Bundesrepublik Deutschland dicht. Und zwar so: Am 13. August 1961 spannten Arbeiter erst Stacheldraht mitten durch Berlin und bauten dann eine drei Meter hohe Mauer quer durch die Stadt.

28 Jahre lang getrennt


Zusätzlich wurde die ganze Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland dichtgemacht. Soldaten der DDR bewachten sie schwer. Kein Bürger der DDR sollte mehr in die Bundesrepublik Deutschland kommen können! 28 Jahre lang waren Ost- und West-Berlin, waren Bundesrepublik Deutschland und DDR  durch eine schwer bewachte Grenze in zwei Teile gespalten. Freunde und Verwandte konnten sich nicht mehr sehen.

 

zur 1, 2 oder 3-Startseite
Mauerbau 1961
4 von 6
Vorherige Seite
Vorherige Seite
Nächste Seite
Lebensgefährliche Flucht